Partner

Partner

 

Dresden-concept

Exzellenz aus Wissenschaft und Kultur
 

TU Dresden

Wissen schafft Exzellenz: TU Dresden punktet in allen Förderlinien und wird Exzellenz-Universität
 

Stadt Dresden

Weltoffene Stadt der Wissenschaft und Kunst
 

Dresdner Innovationszentrum Energieeffizienz DIZEeff

Stärkung der Innovationskompetenz am Forschungsstandort Dresden - Schwerpunkt Energieeffizienz
 

Netzwerk Energy Saxony

"Energy Saxony" ist ein wirtschaftsorientiertes Netzwerk, das darauf abzielt, die Wettbewerbsfähigkeit und die Exportstärke der Unternehmen der sächsischen Energiebranche auszubauen sowie die Leistungsfähigkeit der Forschung im Bereich Energie weiter zu stärken.
 

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e.V.

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) leistet langfristig ausgerichtete Spitzenforschung auf den Gebieten Energie, Gesundheit und Materie.
 

Leibniz-Gemeinschaft

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 89 selbständige Forschungseinrichtungen. Sie betreiben erkenntnis- und anwendungsorientierte Grundlagenforschung. Sie unterhalten wissenschaftliche Infrastrukturen und bieten forschungsbasierte Dienstleistungen an.
 

Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe

Experimentelle Erforschung von intermetallischen Phasen und verwandten Systemen mit neuartigen chemischen und physikalischen Eigenschaften.
 

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Die HTW Dresden wurde im Jahr 1992 gegründet und hat ein ausgeprägtes ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliches Profil in Lehre und Forschung ergänzt durch künstlerische Kompetenzen.
 

Materialforschungsverbund Dresden (MFD)

Der Materialforschungsverbund Dresden (MFD) e. V. ist ein anerkannt gemeinnütziger Verein von 20 universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die hauptsächlich auf den Gebieten Werkstofftechnik und Materialwissenschaft tätig sind.